Readspeaker wird geladen...
Jetzt bewerben!

Forschung & Lehre (Uni und FH)

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden, mindestens jedoch neun Monate vor geplantem Aufenthaltsbeginn.

Das Programm

Sind Sie auf dem Weg zur Professur und möchten Ihr Postdoc-Forschungsprojekt an einer amerikanischen Hochschule vertiefen? Oder planen Sie einen Lehraufenthalt in den USA im Rahmen eines Austauschs für Hochschullehrende? Mit dem Stipendium „Forschung & Lehre“ können Sie an einer US-Hochschule oder außeruniversitären wissenschaftlichen Institution zwischen drei und neun Monaten lehren oder forschen oder beide Vorhaben während des Aufenthalts miteinander kombinieren.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich promovierte Wissenschaftler:innen und promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter:innen.

Diversität, Chancengleichheit, Inklusion sowie Bildungsgerechtigkeit gehören zu den Grundprinzipien von Fulbright Germany. Die Bewerbung ist offen für alle Personen unabhängig von, aber nicht eingeschränkt auf, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Alter, Religion oder Weltanschauung, sozialer Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung, Geschlecht und Geschlechtsidentität.

Weitere Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerber:innen benötigen die deutsche Staatsangehörigkeit*. Die Bewerber:innen sollten die Bereitschaft mitbringen, sich für die deutsch-amerikanische Verständigung einzusetzen (beispielsweise mittels Durchführung und Anbahnung gemeinsamer Lehr-/Forschungsprojekte, Studierendenaustausch etc.).

Für die Bewerbung ist eine offizielle schriftliche Einladung der vorgesehenen (akkreditierten) US-Gasthochschule oder wissenschaftlichen Einrichtung einzureichen, die sich auf die Durchführung und Betreuung des vorgesehenen Lehr-/Forschungsvorhabens bezieht.

*Bewerber:innen, die die deutsch-amerikanische Doppelstaatsangehörigkeit besitzen, können wegen der visatechnischen Voraussetzungen zur Programmteilnahme nicht für die Förderung berücksichtigt werden.

Stipendienleistungen

  • Reisekostenpauschale von 1.400 Euro
  • Monatliche Unterhaltskostenpauschale von 2.000 Euro zur (Teil-)finanzierung der Lebenshaltungskosten (Monthly Maintenance Rate/MMR)

    Je nach Region ist vor Stipendienantritt gegebenenfalls eine zusätzliche Eigenfinanzierung nachzuweisen. Aktuelle Angaben zu den konkreten Kosten entnehmen Sie bitte der Website Ihrer US Gasthochschule.

  • Einmalige Nebenkostenpauschale in Höhe von 300 Euro
  • Monatliche Unterhaltskostenpauschale für mitreisende Angehörige: 276 Euro für den/die Partner:in, 400 Euro für das erste Kind, 100 Euro für jedes weitere Kind
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • Gebührenfreies Fulbright J-1 Visum
  • Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk

Bewerbungsverfahren und -fristen

Eine Bewerbung für das Programm „Forschung und Lehre“ ist jederzeit – mindestens aber neun Monate vor der geplanten Abreise in die USA – möglich. Die Bewerbungsinformationen und -unterlagen finden Sie unter

Jetzt bewerben!

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzinformationen für Bewerber:innen von Fulbright Germany.

Kontakt

Deutsche Programme
Fulbright-Kommission
Lützowufer 26
10787 Berlin

E-Mail schreiben

Weitere Programme für Studierende und Graduierte aus Deutschland